Witterungsrückblick Februar 2019

In Rheinland-Pfalz lag die Mitteltemperatur im Februar 2019 mit 4,6 °C um 3,4 °C über dem langjährigen Mittel von 1,2 °C. Die Niederschlagsmenge unterschritt den langjährigen Mittelwert von 57 l/ mit 35 l/ deutlich (39 %). Mit 145 Stunden lag auch die Sonnenscheindauer erheblich über ihrem langjährigen Mittelwert (73 Stunden).
An der DWD-Klimastation in Kaiserslautern wurde am 26. Februar eine Tageshöchsttemperatur von 21,3 °C verzeichnet. Das Sturmtief „Uwe“ entwurzelte am 10. Februar zahlreiche Bäume.

In Deutschland lag die Mitteltemperatur im Februar 2019 mit 3,9 °C um 3,5 °C über dem langjährigen Mittel von 0,4 °C. Mit 30 l/ unterschritt die Niederschlagsmenge ihr Soll von 49 l/ deutlich (entspricht etwa 60 % des vieljährigen Durchschnitts). Die Sonnenscheindauer überschritt mit 130 Stunden im Bundesdurchschnitt das langjährige Mittel (73 Stunden) erheblich.


Das langjährige Mittel bezieht sich auf den Zeitraum von 1961-1990.

Quelle: Pressemitteilung des Deutschen Wetterdienstes vom 27.02.2019.