Sektor
Querschnittsthemen
Institution
Universität Koblenz-Landau, Instiitut für Umweltwissenschaften
Projektbeschreibung

Das INTERREG V Oberrhein Projekt „Clim’ability“ untersucht in einem trinationalen Konsortium Klimaanpassungsstrategien für Unternehmen in der Region Oberrhein. Ziel dieses Projektes ist es, eine bessere Informationsbasis zum Management von Maßnahmen zur Anpassung an die Folgen des Klimawandels zu schaffen, z.B. ein Selbstdiagnosetool zu entwickeln, durch das sich Unternehmen über die Risiken des Klimawandels für die eigene Branche in der Region Oberrhein informieren können. Das Ziel des hier beschriebenen Projekts ist es, die allgemein für den Oberrheinrraum in Clim’ability gewonnenen Erkenntnisse spezifisch für Rheinland-Pfalz nutzbar zu machen. Hierfür werden die entwickelten Methoden, Tools und Entscheidungsunterstützungsverfahren sowie Anpassungsstrategien in das Klimawandelinformationssystem kwis-RLP einfließen und somit für Unternehmen als Service und Information zur Verfügung stehen.

Untersuchungsraum
Rheinland-Pfalz
Laufzeit
05/2016 - 02/2019
Fördermittelgeber
Forschungsanstalt für Waldökologie und Forstwirtschaft Rheinland-Pfalz, Rheinland-Pfalz Kompetenzzentrum für Klimawandelfolgen
Projektleitung
Prof. Dr. Oliver Frör
Ansprechpartner
Prof. Dr. Oliver Frör
Kontakt
froer@uni-landau.de