Das EU-Projekt Clim'Ability verfolgt das Ziel, die Unternehmen am Oberrhein bei der Anpassung ihrer Strategien und Prozesse im Hinblick auf den zu erwartenden Klimawandel zu unterstützen.

Im Namen des Projektkonsortiums lädt Trion-climate e.V., das Netzwerk für Energie und Klima der Trinationalen Metropolregion Oberrhein, ein zum 2....

Lire la suite

Es ist Hochsommer, die Tage werden bereits wieder merklich kürzer. Es ist auch die Zeit, in der entlang von vielen Bachläufen und Flusstälern in Rheinland-Pfalz ästhetisch ansprechende purpurrote bis weiße Pflanzenteppiche erscheinen. Was blüht denn da? Meist ist es das bis zu drei Meter hoch werdende Indische Springkraut (Impatiens glandulifera)....

Lire la suite

Erstmals ist in Rheinland-Pfalz nun auch die Asiatische Tigermücke (Aedes albopictus) nachgewiesen worden, wie die Kommunale Aktionsgemeinschaft zur Bekämpfung der Schnakenplage (KABS) gestern bekannt gab. Im Juli wurden mehrfach Eier dieser neuen Mückenart in Fallen an der A61 in der Nähe von Speyer entdeckt – vermutlich eingeschleppt aus Italien...

Lire la suite

„Der Klimawandel ist eine der größten globalen Herausforderung unserer Zeit – wir können dem nur grenzüberschreitend begegnen“, erklärten der rheinland-pfälzische Umweltstaatssekretär Thomas Griese und sein saarländischer Amtskollege Roland Krämer heute in Trier auf der Regionalkonferenz ‚Leben mit dem Klimawandel in der Großregion‘.

Lire la suite

Die für Ende Mai ungewöhnliche Hitze in Deutschland hat an einzelnen Wetterstationen in Rheinland-Pfalz die Nachttemperatur nicht unter 20 Grad Celsius absinken lassen. Solche Tropennächte können infolge des Klimawandels zunehmen und sich negativ auf die menschliche Gesundheit auswirken. Beeinträchtigungen der nächtlichen Regenerationsphase...

Lire la suite

Ab sofort können Sie mit unserem kostenlosen Online-Angebot "KlimaFolgenCheck" Klimawandelfolgen für Ihr Unternehmen bewerten. Der KlimaFolgenCheck wurde in Zusammenarbeit mit der TU Kaiserslautern und dem Institut für Technologie und Arbeit (ITA) im Projekt KlimaFolgenDialog entwickelt und berücksichtigt anhand Ihrer Postleitzahl auch aktuelle...

Lire la suite

In Deutschland lag die Mitteltemperatur im Jahr 2016 mit 9,6 °C um +1,4°C über dem langjährigen Mittel von 8,2 °C. Die Niederschlagsmenge blieb mit 736 l/m² etwa 7 % unter dem langjährigen Mittel von 789 l/m². Die Sonne schien 1585 Stunden und übertraf ihr Soll von 1544 Stunden damit ganz leicht (3 %).
Das Jahr 2016 war damit bei durchschnittlichen...

Lire la suite

Was sich im Spätsommer bereits abzeichnete, ist jetzt von der Weltmeteorologischen Organisation (WMO) bestätigt worden: Das Kalenderjahr 2016 ist global mit + 0.96°C gegenüber dem Mittel der Jahre 1901 bis 2000 das wärmste Jahr seit Beginn der Wetteraufzeichnungen im Jahre 1880. Bereits die Jahre 2014 und 2015 hatten jeweils einen neuen Rekordwert...

Lire la suite

Mit dem Themenheft "invasive Stechmücken" erscheint das dritte Themenheft der Reihe "Klimawandel in Rheinland-Pfalz", die kurz und prägnant über ausgewählte, für Rheinland-Pfalz besonders relevante Schwerpunkte im Bereich Klimawandelfolgen informieren will. 

Das Themenheft "invasive Stechmücken" befasst sich am Beispiel der Asiatischen Buschmücke...

Lire la suite