In dem gemeinsamen Projekt „KLIMPRAX“ (Klimawandel in der Praxis) wollen die beiden Landeshauptstädte Wiesbaden und Mainz die Auswirkungen des Klimawandels untersuchen und mögliche Anpassungsmaßnahmen erarbeiten. Am 12.11.2014 wurde im Wiesbadener Rathaus eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet.
Unter der Projektleitung des Fachzentrums...

Lire la suite

Mit dem aktuell veröffentlichten Synthesebericht hat der Weltklimarat (IPCC) die drei seit September 2013 veröffentlichten Teilberichte zum 5. Sachstandsbericht zusammengefasst. Der IPCC mahnt zum schnellen Handeln gegen den fortschreitenden globalen Klimawandel. Um eine Erwärmung über zwei Grad Celsius zu verhindern, müsse sofort gehandelt werden,...

Lire la suite

Laut WMO (Weltorganisation für Metereologie) ist die Kohlendioxid-Konzentration (CO2) in der Atmosphäre zwischen 2012 und 2013 um 2,9 ppm (Teile pro Millionen Teile) auf 396 ppm angestiegen. Die jährliche Zunahme ist damit so hoch wie seit 30 Jahren nicht mehr. Dies berichtet das jährlich erscheinende „Greenhouse Gas Bulletin“.  Laut WMO kann die...

Lire la suite

Im Bund-Länder-Fachgespräch "Interpretation regionaler Klimamodelldaten" wurden die Leitlinien zur Interpretation regionaler Klimamodelldaten  überarbeitet » pdf. Das Dokument Informiert über Klimamodellierung, regionale Klimaprojektionen und über Auswertung, Interpretation und Darstellung der Daten.

Lire la suite

Nach der Veröffentlichung des Berichts der Arbeitsgruppe I (Wissenschaftliche Grundlagen) wurden nun auch die Berichte der beiden weiteren Arbeitsgruppen WG II (Folgen, Anpassung, Verwundbarkeit) und WG III (Klimaschutz) veröffentlicht.

Lire la suite

In Deutschland lag die Mitteltemperatur im Jahr 2013 mit 8,7 °C um +0,5 °C über dem langjährigen Mittel von 8,2 °C. Die Niederschlagsmenge war mit 781 l/m² um lediglich 1 % niedriger als das langjährige Mittel von 789 l/m². Die Sonne schien mit 1480 Stunden 3 % weniger als im langjährigen Mittel mit 1528 Stunden. Damit kann das Jahr 2013 als...

Lire la suite